Category Archives: VDI

Oracle Secure Global Desktop 5.1

Letzte Woche ist Oracle Secure Global Desktop (SGD, Ex-Tarantella) in der Version 5.1 erschienen. Die neue Version bringt neben einigen kleineren Änderungen die Umsetzung in HTML5. Somit ist der Zugriff auf Software und Desktops ohne lokale Installation eines Java-Clients, direkt im Web-Browser, möglich, und es kann nun auch direkt in Safari auf einem iPad oder Android-Tablet gearbeitet werden. Auch Google Chrome funktioniert nun als Client ohne zusätzliches Applet.

Näheres in Wim Coekaerts Blog.


Virtual Desktop Infrastructure in der Praxis

Erfahrungen mit einer VDI-Umgebung im Testbetrieb

Motivation und Ausgangssituation

Die Gelegenheit, ein Büro als Projekt “auf der grünen Wiese” komplett neu mit Arbeitsplätzen auszustatten, ergibt sich nicht mehr allzu häufig. Finden wir sonst in der Regel gewachsene Strukturen vor, lässt für ein solches Projekt die Frage stellen, welche Arbeitsmittel denn genutzt werden sollen.

Oracle bringt neue Versionen für VDI und Sun Ray Server

cc12cvdi

Die Oracle Virtual Desktop Infrastructure Software und die Sun Ray Server Software sind diese Woche aktualisiert worden. Dieses sind die interessantesten neuen Features:

  • Single Server to the Enterprise. Die Unterstützung für den Betrieb der gesamten Umgebung auf nur einem Server ist erweitert worden. Dabei kann statt eines iSCSI-ZFS-Servers lokaler Storage des VDI-Servers verwendet werden. Dies vereinfacht die Installation eines kleinen Systems (laut Oracle ist eine solche Installation für “hundrets of desktops” geeignet), und sollte das Ganze für KMU’s interessanter machen.