Monthly Archives: April 2016

Oracle CPU Advisory April: Kerberos Schwachstelle

CVE-2016-0677 ist eine Schwachstelle in der Kerberos-Implementation der Oracle Datenbank. Betroffen sind die Versionen 12.1.0.1 und 12.1.0.2, also die neue Kerberos-Implementation in Oracle 12.

“Die einfach auszunutzende Schwachstelle kann durch einen entfernten, nicht authentisierten Angreifer zum Herbeiführen eines kompletten Denial-of-Service-Zustands ausgenutzt werden” (DFN-CERT-2016-0646). Das Oracle Critical Patch Upgrade April 2016 beseitigt noch 5 weitere sicherheitsrelevante Datenbank-Fehler. Zwei dieser Schwachstellen, darunter das Kerberos-Problem, können aus der Ferne ohne Authentifizierung eines Benutzers ausgenutzt werden.